Beiträge

Potpourri 15. Kalenderwoche: Micro Four Thirds und Makrofotografie, Firmware, Nikon D4 High ISO, u.v.m.

Fremdcontent, Links und Spaß der vergangenen 15. Kalenderwoche:

Warum das Micro Four Thirds System so Interessant für die Makrofotografie ist

Manfred Huszar auf ZOOMBOY über das Adaptieren von EF- bzw. F-Objektiven am Micro Four Thirds-Bajonett.

Firmware Updates

Das allseits beliebte Firmware Roundup von heise Foto: Feat. Fujifilm Finepix X100, Canon EOS-1D Mark IV, Nikon Coolpix S9200/S9300, Ricoh CX6 und Olympus M.Zuiko 12-50mm f/3.5-6.3 EZ.

Nikon D4 – High ISO – Sample Video

Teymur «Icedsoul» Madjderey mit einigen Aufnahmen und einem Video zu den High-ISO-Fähigkeiten der Nikon D4.

Nikon D800 vs. D3s and D7000 comparison

Cary Jordan auf Nikon Rumors mit einem kleinen Vergleich zwischen Nikon D800, D3s und D7000. Und trotz deutlich kleinerem Sensor, kommt die D7000 bis rund ISO 3200 recht gut dabei weg.

Canon EOS 5D Mark III Review

Das PhotographyBLOG mit einer ausführlichen 5D Mark III Review. Die sind primär von dem neuen Prozessor und der ISO-Leistung angetan.

DxO Optics Pro v7.2.2

DxO Optics Pro mit einem Update auf 7.2.2. An Board sind Nikon D4 Unterstützung, sowie neue Kamera-Objektiv-Kombinationen.

Canon EOS 5D Mark III Hardware Change/Update?

Eine Leserzuschrift an Canon Rumors wirft die Frage auf, ob Canon an einer neueren Marge der 5D Mark III leichte Modifikationen vorgenommen hat. Dies äußert sich durch ein verändertes Schulterdisplay, welches wohl erheblich wertiger verarbeitet sein soll.

More on the Nikon AF-S Nikkor 28mm f/1.8G full frame lens

Laut Nikon Rumors, sind zum erwarteten AF-S Nikkor 24mm 1:1,8G noch ein paar mehr Details aufgetaucht: 11 Elemente in 9 Gruppen, 2 asphärische Linsen, Nanovergütung, 67mm Filtergewinden und keine „Vibration Reduction“ (was mich ehrlich gesagt bei der Brennweite nicht weiter wundert).

Ladies and Gentlemen, ich wünsche eine angenehme Woche!

Digital fotografieren mit Pavel Kaplun

Rezension: Digital fotografieren mit Pavel Kaplun

Pavel Kaplun war mir bisher, ehrlicherweise erwähnt, leider unbekannt. Obwohl er ebenfalls in Hannover heimisch ist. Aber die Region hat immerhin 1132130 (Quelle: Wikipedia) Einwohner. Zum Thema: Aus dem Hause Galileo Press kommt ein sehr umfassendes Video Training, in der Pavel Kaplun von der Picke aus, jede Menge Grundrüstzeug für den ambitionierten Einsteiger liefert. Ich habe mir die DVD von vorne bis hinten angeschaut und versuche mich an einer Rezension.

Bonn aus (fast) jedem Blickwinkel

Kaplun ist in Begleitung von Videokameras in Bonn und Umgebung unterwegs und zeigt an diversen Örtlichkeiten, meist anhand seiner eigenen 5D Mark II, die optimalen Einstellungen, um entsprechende Motive — ich nenne es jetzt einfach einmal so — „möglichst ohne Frust“ richtig einzufangen. Dabei geht er ebenso auf Bildgestaltung, wie auch andere wichtige Faktoren, so zum Beispiel Umgebungslicht, recht ausführlich ein.

Weiterlesen