SLT-A57 von Sony

Potpourri 23. Kalenderwoche: Sony A57 Review, Bildqualität der Nikon D800E, Lee Filtersystem und vieles mehr

Ultra-verspäteter (dem lieben ISP sei Dank) Fremdcontent, Links und Spaß der vergangenen 23. Kalenderwoche.

Ich hätte ja Sonntagabend schon veröffentlicht, aber Kabel Deutschland oder htp hatten etwas dagegen (keine Ahnung, wer da nun genau Schuld trägt). Jedenfalls wurde heute morgen fleißig in der Erde gebuddelt und seit heute Mittag scheint die Versorgung wieder zu funktionieren.

Sony A57 Review

Im PhotographyBLOG haben sie sich ein wenig mit der Sony SLT-A57 beschäftigt. Im Allgemeinen schlägt sie sich ordentlich, und so hat Herr Goldstein herzlich wenig zu meckern.

Bildqualität der Nikon D800E mit drei Festbrennweiten getestet

digitalkamera.de hat die Nikon D800E ein wenig auseinander gepflückt. Wobei Bildqualität ein wenig irreführend ist. Eigentlich haben sie mehr das Auflösungsvermögen unter Verwendung dreier Festbrennweiten getestet. Zum Einsatz kamen das AF-S Nikkor 105 mm 2.8 Micro VR IF ED, das AF-S Nikkor 50mm 1:1.8 G und das neue AF-S Nikkor 28mm 1:1.8G.

Sigma AF 105mm f/2.8 EX HSM DG OS macro (Canon EOS) – Full Format Review

Photozone hatte das Sigma AF 105 f/2.8 EX HSM DG OS an der digitalen Kleinbild EOS, also an der 5D Mark II.

Ich zitiere einmal:

The Sigma AF 105mm f/2.8 EX DG HSM OS macro is an impressive lens

Erfahrungsbericht: Lee Filtersystem und Lee BIG STOPPER

Bernd Hoffmeier über den Einsatz und die Schwierigkeiten beim Bezug des LEE Filtersystems bzw. der eigentlichen Filter. Das kenne ich doch irgendwoher — möglicherweise aus eigener, leidvoller Erfahrung.

The Canon EF 600 f/4L IS II Has Arrived

Canon Rumors hat ein Canon EF 600 f/4L IS II sinnbildlich abgestaubt; abbekommen — wie auch immer.

Und Craig Blair ist von dem guten Stück ziemlich positiv angetan (alles andere hätte ich bei dem Anschaffungspreis auch nicht gelten lassen).

HDR (High Dynamic Range) richtig bearbeitet. Teil 1-3

Sofie Dittmann bei fokkusiert.com mit einem Dreiteiler über ein, ich nenne es mal so, „vernünftiges“ HDR-Post-Processing. Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

Ladies and Gentlemen, ich wünsche weiterhin einen hoffentlich angenehmen Wochenverlauf!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>